KULINARISCHES

Schäufele im Landtag

Die Franken sind im bayerischen Landtag auf dem Vormarsch - zumindest kulinarisch. Auf Initiative des Nürnberger SPD-Abgeordneten Stefan Schuster stellt sich diese Woche das fränkische Schäufele im Münchner Maximilianeum vor: Sowohl in der Landtagsgaststätte als auch in der Parlaments-Kantine wird das knusprig gebratene Stück aus der Schweineschulter als Spezialität zum Kennenlernen angeboten. Er wolle die fränkischen Genüsse auch im oberbayerisch geprägten Landtag bekannt machen, sagte Schuster bei der Eröffnung der Spezialitätentage. Parlamentsvizepräsident Peter Paul Gantzer (SPD) begrüßte dazu auch den Verein 'Freunde des fränkischen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: