LBBW / Aktien der BW-Bank können integriert werden

Rechtsstreit ausgestanden

Die Aktien der BW-Bank in Stuttgart können nach zweijährigem Rechtsstreit nun in das Eigentum der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) übergehen. Nach einem gerichtlichen Vergleich mit allen Kleinaktionären soll die Integration jetzt so schnell wie möglich erfolgen, sagte ein Sprecher der BW-Bank. Wann die BW-Bank das Privatkundengeschäft der LBBW übernimmt, wurde zunächst nicht mitgeteilt. Der Beschluss der Hauptversammlung der BW-Bank vom Jahr 2003 zur Abfindung der Kleinaktionäre ist inzwischen ins Handelsregister eingetragen worden. 25 Aktionäre hatten gegen eine Zwangsabfindung geklagt. Sie unterlagen allerdings vor Gericht. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: