Lesen Sie weiter

AKTIENMÄRKTE

US-Daten beflügeln leicht

Positive Konjunkturdaten in den USA und Deutschland sorgten gestern für etwas Zuversicht. Zudem sorgte ein fallender Ölpreis und Euro für etwas Stimmung auf dem Parkett. Im Fokus standen einmal mehr die Quartalsergebnisse diverser Unternehmen, darunter RWE, Eon und Deutsche Telekom. Die Zahlen der Deutschen Telekom fielen wie erwartet aus. Die über
  • 641 Leser

54 % noch nicht gelesen!