Lesen Sie weiter

EINBRUCH

Blutspur zum Täter

Ein Einbrecher hat sich in Augsburg durch sein Blut verraten. Der Schüler (20) wollte in ein Gartenhaus einbrechen. Er schlug mit einer Eisenstange ein Fenster ein, zog sich dabei aber stark blutende Verletzungen zu. Ohne Beute lief er ins Krankenhaus. Die Polizei musste nur der Blutspur folgen. Sie führte bis vor die Tür der Klinik, wo der Täter identifiziert
  • 428 Leser

3 % noch nicht gelesen!