Lesen Sie weiter

Die Angst des Schlagzeugers vor dem "Bolero"

Der Herr der Felle legt die Stöcke aus der Hand. Zumindest als hauptamtlicher erster Schlagzeuger der "Stuttgarter Philharmoniker". 37 Jahre hat der Aalener Manfred Schiegl bei dem Vorzeigeorchester der Landeshauptstadt auf die Pauke gehauen. Doch kommenden Sonntag ist unwiderruflich Schluss. Der vitale Klopfgeist ist tatsächlich schon im Rentenalter.
  • 193 Leser

91 % noch nicht gelesen!