Lesen Sie weiter

VERWIRRTER

Dänemark statt Frankreich

Ein Franzose (78) hat sich mit dem Auto nach Dänemark verirrt, obwohl er eigentlich nach Südfrankreich wollte. 'Wir haben ihn angehalten, nachdem mehrere Autofahrer bei uns angerufen hatten, die ihn für betrunken hielten, weil er so ziellos umherfuhr', sagte der Polizist Carsten Jensen im westdänischen Esbjerg. In Wahrheit sei der Mann nur völlig verwirrt:
  • 320 Leser

55 % noch nicht gelesen!