Lesen Sie weiter

EXPORT

Schwung verloren

Exporte sind weiter der Wachstumsmotor der deutschen Wirtschaft, haben im April aber an Schwung verloren. Im Vergleich zum Vormonat März gingen die Ausfuhren kalender- und saisonbereinigt um 0,4 Prozent zurück, berichtete das Statistische Bundesamt. Insgesamt wurden Waren im Wert von 64,5 Mrd. EUR exportiert. Gleichzeitig stiegen die Importe von März
  • 745 Leser

25 % noch nicht gelesen!