Lesen Sie weiter

"Lindenmahd" ist gewachsen

Das künftige Baugebiet Lindenmahd in Großdeinbach ist größer als ursprünglich geplant, weil ein weiteres Grundstück dafür erworben wurde. Platz ist nun für insgesamt 19 Häuser. Der Bau- und Umweltausschuss des Gemeinderats stimmte daraus folgenden höheren Erschließungskosten zu. Es geht um 105 000 Euro. Bei rascher Erschließung kann die
  • 141 Leser

30 % noch nicht gelesen!