Lesen Sie weiter

BADEUNFALL

Im See ertrunken

Beim Baden in einem See ist in Höchstädt an der Donau (Kreis Dillingen) ein Mann ertrunken. Der 68-Jährige ohne festen Wohnsitz sei am Donnerstagabend im alten Reichardt-See geschwommen, teilte die Polizei gestern mit. Am Ufer campierende Schüler sahen, dass der Mann plötzlich unterging. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. lby
  • 707 Leser

0 % noch nicht gelesen!