ENERGIESPAREN / Preis für kommunale Spitzenleistung

Rastatt ist Gruppensieger

Die Stadt Rastatt ist vorbildlich im Energiesparen. Wie die Deutsche Umwelthilfe (DUH) in Radolfzell mitteilte, wurde die ehemalige Residenz der badischen Markgrafen beim Wettbewerb 'Energiesparkommune' in der Teilnehmerklasse zwischen 20 000 und 100 000 Einwohnern ausgezeichnet. Die Stadt am Oberrhein reduzierte zwischen 1998 und 2003 den Energieverbrauch der kommunalen Liegenschaften um 21,4 Prozent. Der undotierte Preis wurde gestern in Berlin verliehen. Sieger aller 77 teilnehmenden Städte und Gemeinden war die Stadt München. Der Wettbewerb wurde von der Deutschen Umwelthilfe (Radolfzell) veranstaltet. lsw
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: