Lesen Sie weiter

TERRORISMUS / Vier Anschläge auf öffentliche Verkehrsmittel im Berufsverkehr

Bomben erschüttern Londons Zentrum

Al-Kaida-Gruppe bekennt sich zur Gewalttat - Weltweit Entsetzen und Anteilnahme
London mitten im morgendlichen Berufsverkehr: Vier Anschläge auf öffentliche Verkehrsmittel erschüttern die Innenstadt. Mindestens 37 Menschen sterben. Eine Al-Kaida-Gruppe bekennt sich zur Gewalt und kündigt weitere Anschläge an. Die Welt reagiert entsetzt.
  • 430 Leser

92 % noch nicht gelesen!