SUDAN

KOMMENTAR: Schlimmste Erinnerungen

Der Hubschrauberabsturz, bei dem der sudanesische Vizepräsident und Ex-Rebellenführer John Garang ums Leben gekommen ist, und die folgenden Unruhen wecken schlimmste Erinnerungen: Vor elf Jahren erhielt der Völkermord von Ruanda seine Initialzündung - als nämlich die Präsidenten Ruandas und Burundis in einem Flugzeug abgeschossen worden waren. Die aufgepeitschten Hutu-Massen waren daraufhin nicht mehr zu stoppen. Es besteht die Gefahr, dass sich diese Geschichte im Sudan wiederholt. Mehr als 20 Jahre lang hat der Bürgerkrieg zwischen dem muslimischen Norden und dem christlich-animistischen Süden getobt. Eben war mühevollst ein Frieden
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: