TORONTO

Flugzeug geht in Flammen auf

Ein Airbus der Air France mit möglicherweise mehr als 200 Passagieren an Bord ist gestern Nacht auf dem Flughafen von Toronto bei der Landung verunglückt. Die Maschine, die aus Paris kam, schoss über die Landebahn hinaus und ging sofort in Flammen auf, berichteten Augenzeugen. Über die Zahl der Opfer wurde bis zum Redaktionsschluss dieser Ausgabe nichts bekannt. Feuerwehrleute versuchten, die heftigen Flammen und Rauchschwaden zu löschen. Während der Landung des Flugzeugs hatte es in Toronto ein starkes Gewitter gegeben. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: