VERKEHR / Umzugstraktoren blockieren Schnellstraße

Weiter Weg zur großen Liebe

Ein Forstwirt aus Südbaden hat auf dem Weg zu seiner Freundin im hohen Norden den Verkehr auf einer Schnellstraße bei Siegen (Nordrhein-Westfalen) lahmgelegt. Der etwa 40-Jährige und zwei Helfer seien mit dem Hausstand des Forstwirts auf sechs Anhängern und drei Traktoren über die Straße gezuckelt, berichtete die Polizei. Da eine Spur durch eine Baustelle blockiert war, bildete sich ein langer Stau. Den Ordnungshütern erklärte der Mann, er habe sich beim Umzug nach Wilhelmshaven zur großen Liebe hoffnungslos verfahren. Nach seinen Angaben wollte der Offenburger zur Freundin ziehen und hatte sich dort auch schon einen Bauernhof gekauft.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: