ARBEITSMARKT / Schwache Konjunktur lässt die Personal-Service-Agenturen (PSA) weitgehend scheitern

Kernstück der Hartz-Reform steht vor dem Aus

Die Personal-Service-Agenturen (PSA) waren als Kernstück der Hartz-Reformen angelegt. Ihre Idee: Arbeitslose, die in Zeitarbeitsunternehmen ausgeliehen werden, um sie so in reguläre Jobs unterzubringen. Doch die schwache Arbeitsnachfrage machte die PSA zum Flop.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: