JUGEND

Bündnis für die Demokratie

Der Landesschülerbeirat und die Jugendorganisationen der vier Landtagsparteien wollen Schülern den Sinn der Demokratie wieder näher bringen und damit auch dem Rechtsextremismus vorbeugen. Unter dem Motto 'Den Wert unserer Demokratie kann nur erfassen, wer sie auch versteht' sind an rund 20 Schulen im kommenden Schuljahr Vorträge und Podiumsdiskussionen geplant. Der Vorsitzende des Landeschülerbeirats, Dino Maiwaldt, sagte jetzt in Stuttgart, Ziel des Bündnisses sei es, junge Menschen über die bildungs- und jugendpolitischen Programme der Parteien zu informieren. 'Auch wenn nicht alle jungen Menschen zur Wahlurne gehen können, haben sie
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: