VERKEHR

Reisebus verunglückt

Beim Unfall eines bosnischen Reisebusses auf der A 19 südlich von Rostock ist ein Mensch getötet, 38 sind verletzt worden, darunter vier schwer. Der Bus war gestern Nachmittag nach ersten Ermittlungen ungebremst auf einen vorausfahrenden Lastwagen aufgefahren. Die Autobahn in Richtung Norden wurde komplett gesperrt. AP
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: