NAMEN - NOTIZEN

US-Soldatin greift Armee an Die wegen des Folterskandals im US-Gefängnis Abu Ghoreib degradierte US-Soldatin Janis Karpinski greift in einem Buch die Zustände in der irakischen Haftanstalt an. In 'One Womans Army' (Das Heer einer Frau) beschreibt sie, wie Gefangene ihre Zellentüren selbst öffnen konnten, ein Unteroffizier nachts zum Spaß auf Tiere schoss und dass dringend benötigte Ersatzteile fehlten. Die ihr unterstellten Soldaten seien zusammengewürfelt, schlecht ausgebildet und mangelhaft ausgerüstet gewesen, schreibt Karpinski. Scharons Sohn Omri angeklagt Die israelische Staatsanwaltschaft hat gestern Anklage wegen Korruption gegen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: