GOLF / Engländer Howell gewinnt Turnier in Eichenried

Die Hose spielt nicht mit

Siem nach Samstags-Pannen als bester Deutscher auf Rang 24
Der englische Ryder-Cup-Spieler David Howell hat die BMW International Open gewonnen. Mit 265 Schlägen (66+68+66+65) setzte sich der 30-Jährige gegen John Daly (266/USA) und den Australier Brett Rumford (266) durch. Bester deutscher Golfer: Marcel Siem (276) als 24.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: