LEICHTATHLETIK

Erster Titel für Kesselschläger

Die Olympia-Sechste Sonja Kesselschläger hat sich in Lage/Westfalen erstmals den deutschen Meistertitel im Siebenkampf gesichert. Die Neubrandenburgerin sammelte drei Wochen nach ihrem zehnten WM-Platz 5998 Zähler und verwies die Olympia-Zwölfte Claudia Tonn (Paderborn/5849) auf Rang zwei. Dritte wurde Katja Keller (Potsdam/5777). Im Zehnkampf siegte Jakob Minah (Göttingen) mit 7652 Punkten vor Schahriar Bigdeli (Leverkusen/7494) und Marek Görlich (Bünde-Ahle-Löhne/7437). 'Ich hätte gern über 6000 Punkte gemacht, aber die Regenerationszeit war einfach zu kurz', meinte Sonja Kesselschläger, die zum Saisonabschluss vor allem im Weitsprung
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: