Lesen Sie weiter

Katastrophenmanager unter Druck

Der Chef der US-Behörde für Katastrophenmanagement (Fema), Michael Brown, gerät weiter unter Druck. Grund ist eine angeblich geschönte Biografie. Medienberichten zufolge soll Brown vor seiner Ernennung keine Erfahrungen im Umgang mit Katastrophen gehabt haben. Das Weiße Haus hatte eine Biografie verbreitet, in der es hieß, Brown habe in der kalifornischen
  • 361 Leser

45 % noch nicht gelesen!