Lesen Sie weiter

PROZESS

Stieftochter missbraucht

Im Prozess um den sexuellen Missbrauch seiner Stieftochter in 620 Fällen hat ein 39 Jahre alter Mann gestern ein Teilgeständnis abgelegt. Der Angeklagte räumte vor dem Landgericht Stuttgart ein, im Jahr 2003 mit seiner damals 14-jährigen Tochter in Heilbronn geschlafen zu haben. Er behauptete, er habe sie per SMS gefragt, ob sie dazu bereit sei.
  • 325 Leser

73 % noch nicht gelesen!