STUTTGARTER SZENE

Grüner zockt Gelben ab Die Wahllokale hatten noch geöffnet, als in Tübingen ein Gelber und ein Grüner per Handschlag Einvernehmen besiegelten: Helmut Haussmann, langjähriger Bundestagsabgeordneter der FDP und ehemaliger Bundeswirtschaftsminister, wettete mit dem Landtagsabgeordneten Boris Palmer - beide nahmen am Stadtlauf teil - auf den Sieg von Schwarz-Gelb. Als Wetteinsatz schlug der Grüne unter Anspielung auf die einstige Forderung der Ökopartei, den Benzinpreis auf fünf Mark hochzusetzen, fünf Euro vor. Der Liberale wollte sich nicht lumpen lassen und hielt beziehungsreich mit 18 Euro dagegen. Doppel-Pech. Wagner und Wahl Nur einen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: