Trend auf der Interboot: Größeres Angebot an kleinen Schiffen

Auf dem Segelbootmarkt gibt es einen Trend zum kleineren Schiff. «Die Boote wachsen nicht mehr» sagte Branchenexperte Klaus Bartels in Friedrichshafen am Bodensee vor Beginn der Wassersportmesse «Interboot» (24.9. bis 2.10.). Das Angebot an Segelyachten um die sieben Meter Länge sei so groß wie lange nicht mehr. Gleichzeitig gibt es im Superyacht-Bereich - Schiffe ab 25 Meter - eine unverändert starke Nachfrage. Das große Interesse für preiswerte oder sehr teure Schiffe ähnelt Trends in der Automobilbranche, sagen die Veranstalter der ersten großen deutschen Bootsmesse für die Saison 2006. Für die Boots-Käufer hat der Deutsche Boots-
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: