Lesen Sie weiter

PRESSESTIMME: Gute Kombination

DIE NORDWEST-ZEITUNG (OLDENBURG) SCHREIBT ZUR WAHL DER NEUEN FRAKTIONSFÜHRUNG DER GRÜNEN IM BUNDESTAG:
Die Zeiten werden härter und die Bänke kleiner für die Grünen. Das vielköpfige Gerangel um die beiden Chefsessel in der Bundestagsfraktion beweist, dass nicht mehr viele Posten in der kleinsten Oppositionspartei zu verteilen sind. Dass mit Künast und Kuhn ein bewährtes 'K&K'-Duo aus Parteizeiten an der Spitze agiert, ist sicher keine schlechte Entscheidung.
  • 483 Leser

51 % noch nicht gelesen!