DAIMLER-CHRYSLER / Etwa jeder neunte Mercedes-Job fällt weg

Dramatischer Einschnitt

8500 Mitarbeiter gehen - Zu viele Stellen in Sindelfingen
Bei Daimler-Chrysler wird in deutschen Pkw-Werken der Kernsparte Mercedes jede neunte Stelle gestrichen. Damit soll die Produktion laut Konzernführung abgesichert werden. Betroffen sind vor allem Sindelfingen und Bremen. Die IG Metall kritisierte das Management.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: