Thomas Cook verkauft Mehrheit von Aldiana

Europas zweitgrößter Tourismuskonzern Thomas Cook hat seine Clubmarke Aldiana mehrheitlich an das spanische Bauunternehmen Grupo Santana Cazorla verkauft. Der Investor will die elf überwiegend am Mittelmeer liegenden Ferienanlagen renovieren und auch neue bauen. Zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Nach dpa-Informationen fließt für den Anteil von 75,1 Prozent ein zweistelliger Millionenbetrag. Finanzvorstand Ludger Heuberg sagte in Madrid, der Verkauf bringe keinen Buchverlust, aber auch «keinen großartigen Buchgewinn». Unter dem Motto «Urlaub unter Freunden» zählt Aldiana jährlich rund 100 000 Gäste. Der Jahresumsatz liegt
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: