Lesen Sie weiter

FUSSBALL / SWR-Intendant Voß bezieht deutlich Stellung

Der Poker um TV-Rechte ist eröffnet

Im Gerangel um die TV-Rechte an der Fußball-Bundesliga ab der kommenden Saison stecken die Sender gut einen Monat vor Beginn des Bieter-Verfahrens ihre Positionen ab. Intendant Peter Voß vom SWR forderte den Erhalt der Bundesliga-Sendungen im Free-TV 'zu einer familienfreundlichen Sendezeit' und bezeichnete Bemühungen um eine Verschiebung der TV-Berichte
  • 351 Leser

62 % noch nicht gelesen!