REISEN

Aus für Fähre nach England

Die einzige Passagier-Fährverbindung von Deutschland nach Großbritannien wird eingestellt. Die 'Duchess of Scandinavia' werde am 6. November letztmals von Cuxhaven nach Harwich fahren, meldet die Reederei DFDS Seaways. Gründe seien das Ende des Chartervertrages für das Schiff sowie Einnahmeverluste aus dem zollfreien Warenverkauf an Bord und die Konkurrenz durch Billigflieger. Eine Neuauflage aus Cuxhaven oder einem anderen deutschen Hafen hält DFDS für ausgeschlossen. Die Fährverbindung war 2003 von Hamburg nach Cuxhaven verlegt worden. Bei jeweils rund 35 000 Passagieren pro Jahr aus Großbritannien und Deutschland habe die Fährverbindung
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: