KROATIEN / Beitrittsverhandlungen beginnen ein halbes Jahr später als geplant

Zagreb beugt sich EU-Bedingungen

Kooperation mit Den Haager Tribunal - General weiterhin auf der Flucht
Die Verhandlungen mit Kroatien über den Beitritt zur EU sind eröffnet. Die Aufnahme der Gespräche war im März an einer Bedingung gescheitert. Das Kriegsverbrechertribunal in Den Haag attestierte Zagreb mangelnde Kooperation. Inzwischen sind die Vorwürfe ausgeräumt.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: