Lesen Sie weiter

MITTELAMERIKA / Schon weit mehr als 600 Unwetter-Tote

Bis zu 1400 Verschüttete nach Erdrutsch befürchtet

Nach den sintflutartigen Überschwemmungen in Guatemala, El Salvador und im Süden Mexikos hat sich die Lage weiter verschärft. Bislang wurden weit mehr als 600 Tote aus den Katastrophengebieten gemeldet, inoffizielle Schätzungen gehen von über 800 Toten aus. Auch am Wochenende waren noch immer viele Ortschaften vor allem im mexikanisch-guatemaltekischen
  • 382 Leser

62 % noch nicht gelesen!