Lesen Sie weiter

JUDO

Südgruppe unter sich

Titelverteidiger TSV Abensberg und Vizemeister TSV Großhadern haben wie erwartet die Finalrunde um die deutsche Judo-Meisterschaft erreicht. Die Abensberger siegten im Play-off-Viertelfinale 12:2 gegen UJKC Potsdam, Großhadern setzte sich 9:5 bei SU Witten-Annen durch. Damit sind die Mannschaften der Südgruppe in den Halbfinals unter sich.
  • 445 Leser

0 % noch nicht gelesen!