Airbus verbucht 417 Festbestellungen in ersten neun Monaten

Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat in den ersten neun Monaten des Jahres insgesamt 417 Festbestellungen für Zivilmaschinen und damit mehr als das Doppelte des Vorjahreszeitraums (189) verbucht. Das teilte Airbus auf seiner Internet-Website mit. Aus der A320-Familie wurden nach den Angaben 344 Maschinen bestellt. Dazu kamen unter anderem 42 Flugzeuge der A330- Familie. Auf den neuen Super-Airbus A380 entfielen insgesamt 10 Festbestellungen, was die Gesamtzahl dieses Konkurrenzflugzeuges zur Boeing 747 auf 149 ansteigen ließ. Ausgeliefert hat Airbus in den ersten neun Monaten 271 Flugzeuge. 360 sollen es bis Jahresende sein.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: