Lesen Sie weiter

MANN MOBILIA / Nach Übernahme durch XXX-Lutz

Nun doch Stellenabbau

Nach dem Verkauf des Karlsruher Möbelhauses Mann Mobilia an den österreichischen Möbelkonzern XXX-Lutz sollen nun doch Mitarbeiter entlassen werden. Laut Betriebsrat werden bis zu 130 der insgesamt 160 Arbeitsplätze in der Verwaltung wegfallen. Durch den Kauf war die XXX-Lutz-Gruppe nach eigenen Angaben zum zweitgrößten Möbelhändler der Welt aufgestiegen.
  • 618 Leser

44 % noch nicht gelesen!