Lesen Sie weiter

HEIRATSSCHWINDLER

Pferdefreundin betrogen

Ein mutmaßlicher Heiratsschwindler ist der Polizei in Überlingen am Bodensee ins Netz gegangen. Wie die Beamten gestern berichteten, wird der 36-Jährige verdächtigt, eine 42-jährige Frau um fast 70 000 Euro gebracht zu haben. Er habe der Pferdefreundin vorgegaukelt, sie heiraten und mit ihr einen Reiterhof gründen zu wollen. Die Polizei wirft ihm vor,
  • 430 Leser

55 % noch nicht gelesen!

Meistgelesene Artikel