Lesen Sie weiter

KURZ UND BÜNDIG

Ölpreis kräftig gestiegen Aus Sorge vor Lieferengpässen zu Beginn der Wintersaison in Nordamerika ist der Ölpreis an der New Yorker Rohstoffbörse kräftig gestiegen. Ein Barrel (159 Liter) leichtes Rohöl der US-Sorte WTI kostete im Handelsverlauf 64,04 Dollar und damit 1,41 Dollar mehr als am Freitag. In London kletterte der Preis für Rohöl der Nordsee-Sorte
  • 586 Leser

83 % noch nicht gelesen!