Leute im Blick

Prinzessin Letizia Die im neunten Monat schwangere Prinzessin Letizia (33) ist gestern in ein Madrider Krankenhaus gebracht worden, weil sie Wehen hatte. Die Frau des spanischen Kronprinzen Felipe (37) konnte die Klinik jedoch drei Stunden später wieder verlassen. Es sei ein Fehlalarm gewesen, sagte der Thronfolger und chauffierte die Prinzessin persönlich nach Hause. Felipe entschuldigte sich bei den - vor der Klink versammelten - Reportern dafür, dass sie mitten in der Nacht aus dem Schlaf gerissen worden waren. 'Wir haben schon gesagt, dass Unwägbarkeiten nicht auszuschließen sind.' Der Kronprinz und die Prinzessin erwarten ihr erstes
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: