Nachgefragt: Laubsauger - eine Gefahr?

Der Landestierschutzverband Baden-Württemberg warnt davor, im Herbst Laubsauger zu verwenden. Laut seinem Vorsitzenden Gerhard Käfer (Karlsruhe) schaden sie Tieren. Unser Redaktionsmitglied Markus Moll hat mit ihm gesprochen. Herr Käfer, welche Probleme schafft die Arbeit mit Laubsaugern? GERHARD KÄFER: Wenn Laub vollständig entfernt wird, verschwindet der Lebensraum für Kleinlebewesen. Sie fehlen dann in der Nahrungskette. Bei Geräten mit Häckselfunktion werden viele Kleinlebewesen getötet. Dabei ist es sinnvoller, das Laub um Bäume herum liegen zu lassen, denn es ist ein natürlicher Dünger. Eine Alternative ist, im Garten mit Zweigen
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: