SKI ALPIN / Weltcup-Start in Sölden

Maria Riesch meldet sich fit

Mit der dreifachen Weltcup-Siegerin Maria Riesch startet der Deutsche Skiverband (DSV) am Samstag in den Olympia-Winter. Die mehrfache Junioren-Weltmeisterin hat ihre Verletzung überstanden und fiebert dem Start im alpinen Weltcup in Sölden/Österreich entgegen. Anfang September hatte sich Riesch in Neuseeland eine Stauchung des Schienbeins zugezogen. Während bei den Damen am Samstag neben Riesch noch Anja Blieninger (Altenau), Martina Ertl-Renz (Lenggries), Annemarie Gerg (Lenggries) und Kathrin Hölzl (Bischofswiesen) den Wettbewerb im Riesenslalom aufnehmen, steht am Sonntag Felix Neureuther (Garmisch) als einziger Deutscher am Start.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: