STROM / ENBW erneuert Masten von Überlandleitung

Sanierung per Hubschrauber

Die ENBW Regional AG erneuert derzeit zwischen Bollenbach bei Haslach im Kinzigtal (Ortenaukreis) und Villingen-Schwenningen die aus den 20er Jahren stammenden Stahlgittermasten der 110 000-Volt-Hochspannungsleitung. Wegen des unwegsamen Geländes wurde dafür gestern bei Oberprechtal (Kreis Emmendingen) ein Schwerlast-Helikopter einer Schweizer Firma eingesetzt. Der holte die alten, bereits abgeflexten Masten ab und brachte die neuen, 20 bis 30 Meter hohen und rund vier Tonnen schweren Stahlmasten zu den vorbereiteten Standorten. Die neuen Masten werden auf der vorhandenen Trasse gesetzt. Auf der 51 Kilometer langen Strecke werden bis 2008 insgesamt
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: