DIHK: Konjunktur gewinnt 2006 an Schwung

Die deutsche Konjunktur wird im kommenden Jahr nach Ansicht des Industrie- und Handelskammertages (DIHK) wieder etwas an Schwung gewinnen. Zugleich rechneten die Unternehmen allmählich mit einem Ende des Arbeitsplatzabbaus. Das geht aus der in Berlin vorgelegten Herbstumfrage hervor. Danach erwartet der DIHK für 2006 ein Wirtschaftswachstum von bis zu anderthalb Prozent. Anziehende Investitionen der Unternehmen reichten aber nicht aus, um deutlich mehr Arbeitsplätze zu schaffen. «Zu einem spürbaren Zuwachs von Beschäftigung wird es im nächsten Jahr nicht kommen», hieß es. Auch das gewerkschaftsnahe Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: