Biotechnica startet mit vielen Neuheiten

Fortschritte in der Biotechnologie stehen im Mittelpunkt der internationalen Fachmesse Biotechnica, die am Dienstag in Hannover begonnen hat. Noch bis zum Donnerstag zeigen 900 Aussteller aus 30 Ländern ihre Produkte und neuen Entwicklungen. Die Anwendungsfelder reichen dabei von Ernährung über Landwirtschaft und Medizin bis hin zum Umweltschutz. Die Biotechnologie gilt als eine zentrale Schlüsseltechnologie. Die Messe soll auch den Dialog zwischen Wissenschaft und Industrie voranbringen. Der scheidende Wirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD) hatte zur Eröffnung der Messe am Vorabend dazu aufgerufen, die Chancen der Biotechnologie besser
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: