Lesen Sie weiter

AUTOBAHN

Lückenschluss im Allgäu

Die sieben Kilometer lange Lücke der Autobahn 96 im württembergischen Allgäu zwischen Leutkirch und Wangen (Kreis Ravensburg) wird geschlossen. Bis Ende 2009 soll die Strecke für 50 Millionen Euro auf vier Spuren ausgebaut sein. Den ersten Spatenstich haben Ute Vogt (SPD), Staatssekretärin im Bundesinnenministerium, und Ministerpräsident Günther Oettinger
  • 416 Leser

53 % noch nicht gelesen!