Altersgenossen 1939 fuhren nach Sachsen

Mit zwei Bussen war der AGV 1939 mit Angehörigen anlässlich des 65. Geburtsjahres im Mai unterwegs. Stationen der Reise waren Dresden , das Schloss Pillnitz und die Sächsische Schweiz. Dort ging's mit dem Schiff von Königstein nach Pirna. Am dritten Tag besuchte man Meissen (Besichtigung der Staatlichen Porzellan-Manufaktur oder des Doms und der Albrechtsburg). Das Hotel lag südlich von Dresden, in Altenberg-Schellerhau. eh
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: