Jubiläumswanderung im Gedenken an Wilhelm Koch

Seit 40 Jahren existiert der Sebastiansbund Waldhausen. Der Hl. Sebastian ist der Schutzpatron der Waldarbeiter. Der Bund wurde gegründet auf Initiative von Forstdirektor Wilhelm Koch, der im ergangenen Jahr gestorben ist. Er umfasst die Forstgebiete Waldhausen, Hülen, Westhausen, Reichenbach, Attenhofen, Oberalfingen und Röthardt. Die Senioren der Waldarbeiter unternahmen zum Jubiläum und zum Gedenken an Koch eine Wanderung zur "Wilhelm-Koch-Linde", die im Forstgebiet Röthardt gepflanzt wurde.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: