UNFALL

63-Jährige stirbt auf der Autobahn

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn A 7 ist am Montag, gegen 0.40 Uhr eine 63-jährige Frau ums Leben gekommen. Die Frau saß unangeschnallt auf dem Rücksitz des VW Golfs ihrer 39-jährigen Schwiegertochter. Das Auto kam zwischen dem Parkplatz "Härtsfeld" und der Ausfahrt Aalen/Oberkochen aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn auf die Böschung und überschlug sich zweimal. Die 63-Jährige wurde dabei auf die Fahrbahn geschleudert. Kurz darauf näherte sich auf der linken Fahrspur ein 68-jähriger Autofahrer, der wahrscheinlich die Situation zu spät erkannte. Mit hoher Geschwindigkeit fuhr er in die Unfallstelle, überfuhr
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: