VON BERND MÜLLER
Eine Olympiateilnehmerin, die in Wasseralfingen wohnt - das gibt's nicht alle Tage: Und die russische Weltklasse-Mountainbikerin Irina Kalentieva will gern länger hierbleiben. Darum nimmt sie derzeit Deutschstunden, wenn sie nicht auf dem Rad sitzt. Der nächste Schritt wäre die Einbürgerung. "Vielleicht startet sie bei der nächsten Olympia schon für Deutschland", sagt Betreuer Thai Do . *
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: