Börse schließt knapp behauptet

Nach kräftigen Vortagesgewinnen hat der Deutsche Aktienmarkt am Dienstag knapp behauptet geschlossen. Der DAX verlor 0,13 Prozent auf 4922,55 Punkte. Der MDAX mittelgroßer Werte stieg dagegen um 0,28 Prozent auf 6803,10 Zähler. Der Technologieindex TecDAX rückte um 0,23 Prozent auf 569,47 Punkte vor. «Vor der mit Spannung erwarteten Zinsentscheidung der US-Notenbank halten sich die meisten Investoren zurück», hieß es am Markt. Zudem bleibe der Handel wegen des Feiertags in einigen Bundesländern ruhig. Einen Tag nach der Ankündigung von SPD-Chef Franz Müntefering, für den Parteivorsitz nicht wieder zu kandidieren, zeigten sich die meisten
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: