KRIMINALITÄT / Angst vor Überfällen

Diamantenschau geschlossen

Aus Angst vor einem Raubüberfall ist eine Diamantenausstellung im Naturhistorischen Museum in London vorzeitig geschlossen worden. Die Polizei habe vor einem erhöhten Risiko gewarnt, sagte Museumsleiter Michael Dixon. Seit ihrer Eröffnung im Juli hat die Ausstellung mehr als 70 000 Besucher angezogen, sie sollte eigentlich noch drei Monate lang laufen. Zu sehen war unter anderem der De Beers Millennium Star mit einem Gewicht von 203 Karat. Der Diamant war zuletzt im Jahr 2000 im Londoner Millennium Dome ausgestellt, damals hatten Diebe ein Auge auf den tropfenförmigen Diamanten geworfen. Die Polizei konnte die Tat aber vereiteln.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: