NAMEN - NOTIZEN

Koch sehr skeptisch Der hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU), der maßgeblich an der Ausarbeitung des Koalitionsvertrages beteiligt war, hält es für unmöglich, dass die neue Bundesregierung große Reformen auf den Weg bringt. Grund sei die völlig unterschiedliche Ausrichtung der Parteien, sagte Koch der 'Stuttgarter Zeitung'. Ein großer Wurf sei 'völlig ausgeschlossen', die Handlungsfähigkeit des Bündnisses begrenzt. Schlappe für Ahmadinedschad Der neue iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad hat bei der Durchsetzung seines Wunschkandidaten für das wichtige Ölministerium zum dritten Mal eine Schlappe erlitten. Den Raffineriedirektor
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: